Wir freuen uns auf neue Beiträge

Berliner Taekwondo Verband vernetzt
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

BTV – Berliner Taekwondo Verband e. V.

Lemkestr. 98 b
12623 Berlin

Telefon (030) 5647025 Herr Gierschner

www.btv-berlin.de


Veranstaltungen


16.12.​2018
Landes- Danprüfung
Am 16.12. findet unsere diesjährige Landes- Danprüfung statt. im Anhang findet Ihr die ... [mehr]
 
27.04.​2019 bis
28.04.​2019
Internationale Berlin Open 2019
Liebe Freunde der Internationalen Berlin Open. Hier schon einmal die Ankündigung für unser ... [mehr]
 

Fotoalben


Sport



Aktuelle Meldungen

Berliner Nachwuchsturnier erfolgreich

(14.10.2018)

Der 18. Marzahner Mühlen Cup war eine erfolgreiche Veranstaltung für unseren Verband. 13 Vereine aus 4 Bundesländern und ein Team aus Polen waren  am Start.  Der Marzahner Mühlen Cup bietet besonders dem Nachwuchs eine gute Gelegenheit zum sportlichen Wettkampf. Besonders die Jüngsten, die in der Klasse Minis an den Start gingen, konnten sich so präsentieren. Auch in den regulären Jugendklasssen waren Berliner Talente zu beobachten. Der Vorstand gratuliert allen Sportlern und bedankt sich beim ausrichtenden Team von Pyongwon Marzahn.

Foto zur Meldung: Berliner Nachwuchsturnier erfolgreich
Foto: Berliner Nachwuchsturnier erfolgreich

Deutsche Meisterschaft Kadetten ,Junioren, Para - Ergebnisse

(08.10.2018)

Unsere Berliner Sportlerinnen und Sportler konnten auf der Deutschen Meisterschaft am 15.09.2018 in Magdeburg gute bis sehr gute Leistungen abrufen und unseren Verband würdig vertreten.

Wir gratulieren

Ali Mohamad, Enes Pala -Gold

Elmedina Limani, Heinrich Tabler -Silber

Dilara Basar -Bronze

Herzlichen Glückwunsch an die Platzierten und ein Dankeschön an alle Sportler die für den BTV an den Start gingen.

X-tra Cup Berlin

(10.09.2018)

Der erste X-Tra Cup ist erfolgreich zu Ende gebracht. Tolle Athmosphäre, motivierte Sportler und ein gutes Veranstaltungsteam sorgten für einen gelungenen Tag. Ein großes Dankeschön an unsere Sportler vom Verein Chikara Berlin unter der Leitung Ihres Trainers, Bilgehan Erol, für dieses Turnier.

 

Somit haben wir bereits das vierte Turnierereignis für unsere Sportler hier in Berlin.
Ausführlicher Bericht folgt.

 

Mitgliederversammlung BTV

(14.03.2018)

Liebe Mitglieder, aus aktuellem Anlaß hier noch einmal die Einladung und die aktuelle Tagesordnung zu unserer MV.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Wichtige Termine

(11.01.2018)

Liebe Mitglieder und Referenten, nachfolgend zwei wichtige Termininformationen. Mitgliederversammlung am 16.März 18.00 Uhr. Einladung und Tagesordnung folgt. Berliner Einzelmeisterschaft 2018 am 14.04.2018

Kampf und Poomsae. Ausschreibungen folgen.

Berliner Einzel Meisterschaft 2017 - Technik

(06.03.2017)

Am 25.März findet die Berliner Einzelmeisterschaft Technik statt. Im Anhang findet Ihr die Meldeliste und die Ausschreibung mit allen wichtigen Hinweisen.

Terminankündigungen

(22.01.2017)

Die nachfolgenden Termine sind als Vorankündigung für Euren Kalender. Die offiziellen Einladungen und Ausschreibungen folgen.

Samstag 18.März - SV Lehrgang- Anerkennung für Trainerweiterbildung . Taekwondo in Anwendung

Samstag 25.März - Berliner Einzelmeisterschaft

Mittwoch 29 März - BTV Mitgliederversammlung/ Wahl

 

Erfolgreicher Start ins neue Jahr

(10.01.2017)

Am Samstag den 7.1.2017 gab es das erste gemeinsame Wettkampftraining des BTV. Unter der Leitung des Landestrainers, Kalender Dogrulmaz, trainierten Sportler aus 4 Vereinen zum Start ins neue Jahr. Mit viel Engagement und Schweiß waren die Sportler bei der Sache.  So konnte am Ende des Trainings eine erste positive Vorschau auf 2017 getroffen werden. Alle interessierten Vereine können sich bei Fragen zum Landeskader gern an unseren Landestrainer wenden.

 

Foto zur Meldung: Erfolgreicher Start ins neue Jahr
Foto: Kadertraining 1

offenes Wettkampftraining / Kadersichtungstraining

(29.12.2016)

Am Samstag, den 07. Januar 2017, findet das erste gemeinsame Wettkampftraining Kader im neuen Jahr statt. Das Training steht unter der Leitung von Kalender Dogrulmaz.

Beginn: 12.00 Uhr

Ort: Sporthalle des Samurai e.V.

       Schandauer Str. 5-6, 12045 Berlin

      

Komplette Ausrüstung  für Sparring und Lauf mitbringen.

Mitgliederbestandserhebung beachten !

(20.12.2016)

Im Anhang findet Ihr die Hinweise des LSB Berlin zur diesjährigen Bestandserhebung. Ich bitte alle Vereine darauf zu achten. Gleiczeitig bitte ich um Beachtung der Terminstellung.

Landesdanprüfung 2016

(20.12.2016)

Am 18.12.2016 fand die Landesdanprüfung des BTV 2016 statt. 21 Sportler stellten sich der Prüfung. Insgesamt wurden gute Leistungen abgerufen. Auch wenn am Ende nur 17 Sportler das Prüfungsziel erreichen konnten., kann das Niveau zufriedenstellen.

Dank einer guten Organisation und Vorbereitung konnte die Prüfung trotz großer Teilnehmerzahl in einem angemessenen Zeitrahmen absolviert werden. Allen Sportlern die ihren neuen Grad erreichen konnten unseren Glückwunsch.

Neue Jugendvertreter des BTV

(16.11.2016)

Lina Karouch und Lisa Marie Melzer wurden von der Mitgliederversammlung unseres Verbandes als Jugendvertreter bestätigt. Wir wünschen beiden viel Spaß und ein gutes Gelingen beim Umsetzen ihrer Vorhaben.

Meldungen vom Leistungssport

(16.10.2016)

Ali Mohammad und Cigdem Danisman sin für die U 18 WM in Canada für die Deutsche Nationalmannschaft nominiert.

Platzierungen bei der Deutschen Einzelmeisterschaft:

Gold für Dilara Basar

Silber - Ali Mohammad

Bronze- Hadier Abdelhakim, Sude Bahar Özütok, Cigdem Danisman, Mihriban Demirkol und Adonis Qunaj.

Wir gratulieren Sportlern und Trainer Kalender Dogrulmas.

Landes Dan Prüfung 2016

(13.09.2016)

Am 18.12.2016 findet unsere diesjährige Landes Dan Prüfung statt. Im Anhang findet Ihr die Informationen wie Ausschreibung und Termine für die Vorbereitungslehrgänge.

Wichtige Infos zur Berlin Open

(04.05.2016)

Liebe Sportsfreunde anbei findet Ihr zwei wichtige Hinweise zu den Berlin Open 2016.

Bitte beachtet die verbindlichen Hinweise.

 

 

 

Neue DTU Kup Urkunden

(01.05.2016)

Ab 01.06.2016 werden neue DTU Kupurkunden zum Einsatz kommen. Ebenfalls neu sind dann die Prüfungsmarken. Diese Umstellung wurde beschlossen, um fälschungssichere Varianten zu finden. Alle Vereine unseres Verbandes haben die Möglichkeit, eventuell in ihrem Bestand befindlichen Urkunden, über die Geschäfttsstelle des BTV zum Umtausch zu bringen. Dies natürlich nur in Verbindung mit dazugehörigen gültigen Prüfungsmarken. Wie lange die alten Marken noch gültig bleiben, wird zeitnah bekannt gegeben.

                            Neue DTU-Kupurkunde

Neuer Landestrainer im Amt bestätigt

(05.04.2016)

Am Sonntag hat der Vorstand unseres Verbandes, Kalender Dogrulmaz, als neuen Landestrainer Vollkontakt bestätigt. Nach einem ausführlichen Bewerbungsgespräch gab es eine einstimmige Entscheidung.

WIr wünschen viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit mit den Vereinen unseres Verbandes, im Sinne einer positiven Weiterentwicklung.

Kampfrichterlehrgang 2016

(29.03.2016)

Am Sonntag, den 24.04.2016 findet unser nächster Kampfrichterlehrgang statt. Die Ausschreibung findet Ihr im Anhang oder unter Aktuelles.

Kampfrichterlehrgang Technik erfolgreich

(09.03.2016)
Am 06.03. fand unser diesjähriger Poomsae-Kampfrichterlehrgang statt. Nachdem die knapp 20 Teilnehmer über die aktuellen Poomsae Keypoints unterrichtet wurden ging es im Anschluss gleich in den praktischen Teil über. Dort wurden die verschiedenen Poomsae gemeinsam gelaufen. Zu jeder Poomsae gab es zusätzliche Einzelkritik am konkreten Fallbeispiel. An dieser Stelle sei den Läufern nochmals gedankt.

 

Die Erfahrung von Nuri M. Shirali als internationaler WTF Kampfrichter war von großem Wert. Jeder konnte wertvolle Tipps mitnehmen. Zur letzten Stunde verblieben 7 Teilnehmer, welche die theoretische Prüfung für die Kampfrichter Anwärterlizenz angingen. Das Seminar hat allen Teilnehmern viel Spaß bereitet und die Begeisterung für den Formenbereich weiterhin verstärkt.

  

Vielen Dank an unsere Mitglieder für das Interesse und die zahlreiche Teilnahme sowie an Nuri M. Shirali für das gelungene Seminar.
 

Frank Beier, Referat Technik

 

 

Termine Lehrwesen des BTV

(04.03.2016)

Für alle Interessierten Sportler gibt es hier die neuen Termine der Trainer C Ausbildung für 2016. Bitte rechtzeitig beim Referenten melden. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.

Trainer C Modul 1

(04.03.2016)

Den Startschuß der Ausbildung im BTV, zur Erlangung der Trainer C Lizenz gab es für 2016 mit dem Inhalt - Körper und Geist in Bewegung- Modul 1.

Trainerweiterbildung Myofasziales Training

(04.03.2016)

Im Rahmen der Trainerweiter- und Ausbildung fand das Seminar Myofasziales Training statt. Mit großem Interesse verfolgten die Teilnehmer den Ausführungen des Referenten , Max Schumann.

offenes Poomsaetraining mit Frank Beier

Am  30.01. fand wieder ein offenes Poomsaetraining , organisiert von unserem Referenten Frank Beier, statt. Die gute Beteiligung ist Ausdruck des vorhandenen Interesses in den Vereinen. Besonders die Beteiligung im Nachwuchsbereich kann mit Freude quittiert werden. Das nächste offenen Poomsaetrraining findet am 21.02.2016 in den Räumen der Trainingsschule X-Step statt.

Foto zur Meldung: offenes Poomsaetraining mit Frank Beier
Foto: offenes Poomsaetraining mit Frank Beier

16.Marzahner Mühlen Cup

(11.10.2015)

Der Marzahner Mühlen Cup ist das offizielle Nachwuchsturnier des BTV. Auch in diesem Jahr zeigte er sich wieder in attraktiver Form. Sportler aus 4 Landesverbänden waren zu Gast in Marzahn. Es   wurde in allen Klassen (außer den MINIS) mit elektronischen Westen von DAEDO gekämpft. Auch wurde zum ersten Mal der Formenbereich in das Turnier integriert.

Gleich zur Eröffnung gab es für Hanelore Grundke eine große Überraschung. Mit Blumen und Glückwünschen gratulierten Vereinsvorstand und der Landespräsident, Gültekin Özcifci, der Jubilarin, die mit 73 Jahren noch immer aktiv unseren Sport betreibt. Die Sportler und Zuschauer gratulierten mit einem gemeinsamen Geburtstagsständchen.

Dank einer großartigen Arbeit aller Helfer, war es ein sehr entspanntes und qualitativ gutes Turnier.  

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.

Foto zur Meldung: 16.Marzahner Mühlen Cup
Foto: 16.Marzahner Mühlen Cup

Außerordentliche Mitgliederversammlung in Hamburg

(02.10.2015)

 

Allen Mitgliedern unseres Verbandes zur Kenntnis. Am 21.11.2015

findet in Hamburg eine Außerordentliche Mitgliederversammlung in Hamburg statt, an der unser Vorstand teilnehmen wird.

Zum genauen Inhalt dieser AOMV findet Ihr die Einladung im Anhang.

offenes Poomsaetraining mit Frank Beier

(02.10.2015)

Nächstes offenes Poomsaetraining mit unserem Referenten Frank Beier

18.10. von 10-13h

Taekwondo Club Sidestep e.V.
Springbornstraße 250, Johannisthal 12487 Berlin
Turnhalle der Grundschule am Ginkobaum

 

--------

 

15.11. von 10:30-13:00h

 

Perfect Taekwondo e.V.

Rudower Str. 18 / Ecke Wegedornstraße
12524 Berlin

So. (10:30 Uhr – 13:00 Uhr)

 

Ein Blick über den Tellerrand

(03.07.2015)

Ein Blick über den Tellerrand

Zum ersten Mal veranstaltete das Ressort Lehrwesen des Berliner Taekwondo Verbandes in Kooperation mit der Zentraleinrichtung Hochschulsport der HU Berlin im Rahmen seines Weiterbildungsprogramms einen Kampfkunst-Workshop. Diese Prämiere, bei der die vier verschiedenen Kampfstile Jiu Jitsu, Systema, Kickboxen und Taekwondo ausprobiert werden konnten, fand im Rahmen der Berlin Sports Week am 30. Mai 2015 in der Sportforschungshalle in Mitte statt. An diesem Samstag kamen 36 motivierte Teilnehmer, um unter der Idee eines Austauschs die vier Kampfstile zu vergleichen und neue Impulse mitzunehmen. Die vier Trainer Raphael Finn (Jiu Jitsu), Viatcheslav Kushkov (Systema), Deepak Chavan (Kickboxen) und Lehrreferent des BTV Max Schumann (Taekwondo) betreuten in insgesamt 12 Einheiten sowohl Anfänger, als auch aktive Kampfkünstler. Nach einem Kennenlernen während einer gemeinsamen Aufwärmung wurde die Veranstaltungshalle in drei Trainingsbereiche geteilt, in welchen parallel die verschiedenen Einheiten stattfanden. Jeder Teilnehmer konnte alle Stile ausprobieren. Den Trainern gelang es dabei sehr gut auf die verschiedenen Bedürfnisse einzugehen. Die Anfänger konnten erfahren, welcher Stil ihnen am ehesten liegt, um dauerhaft in die Welt der Kampfkünste, z. B. des Taekwondo einzusteigen. Die aktiven Kampfkünstler, die sich schon in dieser Welt bewegen, konnten neue Impulse aus anderen Kampfstilen für ihr Training mitnehmen. Für die Taekwondo-Sportler stellte dies vorrangig eine Weiterbildung im Selbstverteidigungsbereich dar. Die verschiedenen Stile boten einen interessanten Blick über den Tellerrand. Unterschiede in Fragen der Techniken und Methoden waren eine große Bereicherung für das eigene Training. Inhaber einer Taekwondo-Trainerlizenz erhielten Weiterbildungsstunden. Alle Teilnehmer waren hoch motiviert und hatten jede Menge Spaß beim Ausprobieren neuer Bewegungen und dem Agieren mit verschiedenen Partnern unterschiedlicher Stile. Es wurde ein toller gemeinsamer Workshop-Tag in angenehmer Atmosphäre. Trainer, wie Teilnehmer ergänzten sich hervorragend und waren allesamt hochzufrieden, so dass der Wunsch entstand den Workshop weiterzuführen.

Max Schumann

Weiterbildung Bruchtest

(03.07.2015)

Ungebrochene Lernbereitschaft bringt durchschlagenden Erfolg

- Weiterbildung zum Thema Bruchtest im BTV -

Kihap…..Knack…..Applaus. Klingt gut. Doch so einfach ist das mit dem Kyokpa (dem Bruchtest) im Taekwondo dann doch wieder nicht.

Der Bruchtest bei Prüfungen und Vorführungen stellt für Taekwondo-Sportler wie -Trainer eine große Herausforderung dar. Je nach Graduierung und Anspruch müssen schwierige Techniken präzise, dynamisch und auf einen Punkt konzentriert ausgeführt werden. Die Anforderungen, die dafür bestehen, die Dinge, die beachtet werden müssen und Möglichkeiten der Vorbereitung auf diese Anforderungen wurden auf mehrfachen Wunsch der Verbandmitglieder im Berliner Taekwondo Verband durch den Lehrreferenten Max Schumann in eine Weiterbildung zum Thema Bruchtest vermittelt. 13 Teilnehmer fanden am 07. Juni 2015 den Weg in den Dojang des Perfect Taekwondo e. V., um ihre Bruchtestqualitäten sowie die der Sportler ihrer Vereine zu einem durchschlagenden Erfolg zu bringen. Die Veranstaltung hatte den Charakter einer Mischung aus Trainerweiterbildung und Prüfungsvorbereitungslehrgang. Der Prüferreferent des Berliner Taekwondo Verbandes, Frank Gedamke hat ebenfalls teilgenommen und neue Perspektiven erschlossen und beigetragen. Nach einer anfänglichen Sammlung erster Assoziationen der Teilnehmer zu dem Thema wurde das Bild vom Kyokpa im Taekwondo durch die Thematisierung philosophischer Hintergründe sowie die intensive Betrachtung der Prüfungsordnung der DTU für diesen Bereich konkreter. Es wurden klare Kriterien zur Durchführung und Bewertung eines Bruchtest herausgearbeitet. Anhand dieser Kriterien sowie der physikalischen, biomechanischen und trainingswissenschaftlichen Untersuchung des Kyokpa wurden Mittel, Methoden und didaktische Verfahren des Lehrens und Lernens von Bruchtests besprochen. In einer Praxisphase konnte das Gelernte mit Hilfe verschiedener Tipps für die Umsetzung ausprobiert werden. Anfangs blieben einige Bretter ganz, doch zum Ende blieb nichts übrig. Am sportlichen Ehrgeiz gab es also nichts zu kritisieren. Die Teilnehmer gaben sich in einer abschließenden Runde jedoch gegenseitig konstruktive Kritik anhand der erarbeiten Kriterien, so dass jeder mit Verbesserungsmöglichkeiten für das Bruchtesttraining nach Hause gehen konnte. Die Lernbereitschaft der Taekwondoin bleibt ungebrochen, so dass sich die Leistungen zweifelsohne zu einem durchschlagenden Erfolg entwickeln werden.

Max Schumann

 

Poomsaeseminar

(03.07.2015)

Am 2. Mai veranstalteten der Lehr-Referent des Berliner Taekwondo Verbandes Max Schumann und der Technik-Referent des Berliner Taekwondo Verbandes Frank Beier ein gemeinsames Poomsae-Weiterbildungs-Seminar. Das Seminar richtete sich an Trainer der Lizenzstufen C und B sowie interessierte Sportler. Es gab allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich in Sachen Formenlauf und Trainingsmethodik neue Impulse zu verschaffen.

 

Nach einer gemeinsamen Erwärmung und dem anschließenden Technik-Training widmeten wir uns dem Schwerpunkt des Seminars. Im Mittelpunkt standen die Hintergründe der Präsentation im Formenlauf. Was bedeutet Präsentation im Detail? Wo liegen die Potentiale hinsichtl. Wettkampf? Und wie können wir dies gezielt trainieren?

 

Wir untersuchten verschiedene Aspekte der Präsentation in Theorie und Praxis. Frank Beier erläuterte die unterschiedlichen wettkampfrelevanten Kriterien im Detail und Max Schumann zeigte Trainings-Methoden sowie kraftzehrende als auch entspannende Übungen, welche dann auch direkt ausprobiert werden konnten.

 

Im Anschluss an das Seminar gab es ein gemeinsames Formen-Training mit Hinblick auf die Internationale Berlin Open, welche gerade vor der Tür stand. Alle Teilnehmer nahmen die Gelegenheit war, konstruktives Feedback und Korrektur einzuholen. Unter anderem mittels Video-Analyse.

 

Wir freuen uns über das rege Interesse an dem Seminar und dem gemeinsamen Training und hoffen, euch und weitere Teilnehmer bei den zukünftigen Angeboten zu treffen.

 

Foto zur Meldung: Poomsaeseminar
Foto: Poomsaeseminar

Neues vom Lehrwesen

(21.04.2015)

Neue Informationen und Berichte unseres Lehrwesenreferenten stehen für Euch bereit.

Weiterbildungsangebote

(13.04.2015)

Neue Termine zur Aus- und Weiterbildung als Downlosad verfügbar. Bitte an alle Sportler weiterleiten.

Dan Vorbereitungs/Trainer - Lahrgang

(31.03.2015)

Der BTV bietet einen Lehrgang für alle interessierten Sportler und Trainer zur Dan-Vorbereitung und Trainer- Weiterbildung an.

Weiterbildung Inklusion

(24.03.2015)

Am 18.04.2015 findet in der Sporthale der Marcel- Breuer-Schule

eine Weiterbildung zum Bereich Inklusion statt. Verantwortlich ist der Lehrwesenreferent unseres Verbandes, Max Schumann. 015111878326 oder Mail btv-lehrreferent@web.de

Hansu Freundschaftsturnier für BTV Vereine

(16.03.2015)

Am Samstag den 28.März veranstaltet der Verein Hansu e.V. ein Freundschaftsturnier für den Nachwuchs unserer Vereine. Die Ausschreibung findet Ihr im Anhang. Bitte die Exeltabelle verwenden.

Berliner Einzelmeisterschaft 2015

(13.03.2015)

Am  7.März fand die diesjährige Berliner Einzelmeisterschaft im Vollkontakt statt. Die Teilnehmer gingen hochmotiviert und gut gelaunt an den Start und zeigten gute Leistungen. Besonders im Nachwuchsbereich gab es einige hofnungsvolle Talente zu sehen.

Für die Kadersportler und die Teilnehmer an der Berlin Open war dies noch einmal ein interner Vergleich vor dem großen Event am 9.Mai hier in unserer Hauptstadt.

 

Foto zur Meldung: Berliner Einzelmeisterschaft 2015
Foto: Berliner Einzelmeisterschaft 2015

Bankverbindung BTV

(12.03.2015)

Die Bankverbindung des BTV findet Ihr ab sofort unter Downloads. Bitte bei allen Überweisungen an die Nennung des dazugehörigen Vereins denken.

Neuer Poomsaereferent übernimmt sein Amt

(12.03.2015)

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung des BTV wurde Frank Beier als neuer Poomsaereferent im Amt bestätigt. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit!

Lehrwesen

(15.12.2014)

Unser Lehrwesen ist jetzt auch auf Facebook vertreten. Hier findet ihr immer aktuelle und interessante Neuhigkeiten über Lehrgänge und Veranstaltungen des BTV und des LSB.