Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Berlin Open 2013

 

Am 11.05.2013 fand zum 11. Mal in Folge die Internationale Berlin Open statt.

 

Es waren wieder insgesamt 172 Vereine mit über 625 Startern aus ganz Europa dabei. Der Ausrichter Taekwondo ASV e.V. war mit 29 Teilnehmern am Start. Einen herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern, die einen der ersten drei Plätze gewinnen konnten. Der Taekwondo Verein des TSV 1865 Dachau e.V. konnte schließlich die Mannschaftswertung gewinnen. Den zweiten Platz belegte der Verein Albertslund Taekwondo  (Dänemark), und der dritte Platz ging an Elite Berlin (TVBB). Als Veranstalter konnte der Taekwondo ASV Berlin e.V. den vierten Platz belegen, und einen gut verdienten fünften Platz belegte Taekwondo Allgäu.

 

Es waren alleine in der LK1 405 Starter auf 5 Wettkampfmatten unterwegs. Auf den restlichen 3 Wettkampfflächen waren etwas mehr wie 210 Nachwuchssportler aus der LK2 angemeldet.

 

Unter der Wettkampfleitung von Selahattin Sert (Kampfrichterreferent BTV) und Abdullah Atilla Ünlübay (Kampfrichterreferent BTU) verlief dieses Ranglistenturnier auf höchstem Niveau.

 

Aus einer anderen Perspektive erlebte der Olympiateilnehmer (Peking) und mehrfache Europameister Levent Tuncat dieses Turnier. Er bewies auch als Kampfrichter eine Glanzleistung. Zudem war die Bundeskampfrichterin Thekla Oetjens-Breitenfeld vor Ort. Sie hat sich mittlerweile internationales Renommee auf A- Class Turnieren sowie bei Welt- und Europameisterschaften erarbeitet.

 

Auf Grund der hohen Nachfrage, wird es im nächsten Jahr zu einer Erweiterung der Berlin Open 2014  kommen. Es wird zusätzlich zu den Wettkämpfen auch Poomsae angeboten. 

 

An dieser Stelle gilt nicht nur dem Ausrichter, allen voran dem Präsidenten des BTV, Gültekin Özcifci, der Berlin Open 2013 ein besonderer Dank, sondern auch den vielen freiwilligen Helfer vom Taekwondo ASV Berlin e.V. mit unterschiedlichen Aufgaben. Ohne ihre tatkräftige Unterstützung wäre dieses Ranglisten Turnier nicht möglich gewesen.

Zusätzliche Bilder gibt es unter www.facebook.com/TaekwondoBerlinOpen

A.Bock