Traueranzeige

 

Am 20.11.2017 verstarb Haluk Gelen im Alter von nur 61 Jahren.

Er gehörte zu den Gründungsmitgliedern unseres Verbandes und war über Jahrzente ehrenamtlich für den Taekwondo Verband tätig. In dieser Zeit gestaltete er die Entwicklung des Taekwondo in Berlin maßgeblich mit.

Der Berliner Taekwondo Verband e.V. trauert mit den Angehörigen von Haluk Gelen, um einem guten Freund, Lehrer und Wegbereiter.

 

Und immer sind irgendwo Spuren Deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle.

Sie werden uns immer an Dich erinnern.

 

 

Berliner Taekwondo Verband vernetzt
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Über den Verband

Seit der Gründung des Berliner Taekwondo Verbandes sind schon viele Jahre vergangen. In dieser Zeit ist es dem Berliner Taekwondo Verband, kurz BTV immer weiter gelungen, die Mitgliederzahlen und die Aktivitäten zu erhöhen.


Auch für die kommenden Jahre haben wir einiges geplant und hoffen ebenfalls auf rege Teilnahme. Da wir mit zahlreichen Ehrenamtlichen zusammenarbeiten, ist es uns leider nicht immer möglich, 24 Stunden am Tag für unsere Mitglieder zur Verfügung zu stehen. Diejenigen, die dringend Hilfe brauchen oder Material benötigen, welches wir nicht auf unserer Hompegage kostenlos zur Verfügung gestellt haben, bitten wir eine kurze eMail an uns zu senden. Natürlich freuen wir uns auch über Neue Mitglieder im Verband. Sollten Sie Fragen zum Verband haben oder interesse haben an einer Mitgliedschaft und nicht wissen an wen Sie sich wenden können, ist unsere Geschäftsstelle immer gerne Bereit Ihnen weiterzuhelfen.

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden noch viel Spass auf unseren Seiten!

Berliner Taekwondo Verband e.V.